Wichtige Hinweise für unsere Camping-Gäste:

  • Der Campingplatz wird am Freitag, 25.8.2017 ab 12:00 geöffnet.
    Davor gibt es auf dem Gelände aus organisatorischen Gründen keine Campingmöglichkeiten.
  • Das Campinggelände befindet sich innerhalb dem Veranstaltungsgelände. Dadurch ist für den Zutritt auf das Campinggelände eine gültige Eintrittskarte für das Motocross erforderlich
  • Duschen (im Fahrerlager-Gebäude) und Toiletten sind auf dem Campinggelände in ausreichender Zahl vorhanden.
  • Das Crossgelände ist in Gaildorf gut ausgeschildert. Zufahrt zum Campinggelände über den Haupteingang des Motocross-Geländes.
  • Das Campinggelände wird von Security Personal überwacht. Bei Zuwiderhandlung der nachfolgenden Regeln muss mit einem Platzverweis gerechnet werden!
  • Aggregate, Spritkanister und Gasflaschen:
    Bei mitgebrachten Aggregaten und Generatoren auf das Gelände, ist Voraussetzung, dass diese kein Öl oder Treibstoff verlieren. Spritkanister dürfen pro Fahrzeug max. 20 Liter Sprit enthalten. Gasflaschen  bis einschließlich 11 kg sind erlaubt.
  • Sorgt bitte dafür, dass alle eure mitgebrachten Behälter und Geräte keinerlei Mängel haben und im Interesse aller, umsichtig und sachgemäß eingesetzt werden.
  • Ab 2:00 Uhr nachts müssen alle Aggregate/Generatoren abgeschaltet werden (Ruhestörung).
  • An- und Abreise:
    Wie oben schon erwähnt, ist der Campingplatz ab 25.8.2017 ab 12:00 Uhr geöffnet.
    Bitte reist nicht früher an! Eine Reservierung von Campingplätzen ist nicht möglich.
  • Das komplette Gelände muss am Montag bis spätestens 12:00 Uhr verlassen werden.
  • Camping und Parken:
    Für die Dauer des Motocross, stellen wir euch genügend Camping- und Parkplätze bereit. Euer Fahrzeug kann direkt neben dem Zelt, oder dem Wohnwagen abgestellt werden. Die Benutzung der Campingplätze wird nur den Besuchern des Motocross gestattet. Wildes Campen, auch um das Gelände und in den anliegenden Orten ist nicht erlaubt!
    Folgt bitte den Anweisungen der Security und unseres Servicepersonals, sie werden euch einen geeigneten Platz zuweisen.
  • Müll:
    Bei der Einfahrt werden Müllbeutel verteilt, bitte diese benutzen. Volle Müllsäcke bitte am Eingang in den vorgesehenen Container werfen. Sollte Nachschub an Beuteln erforderlich sein, gibt’s diese am Camping-Eingang.
  • Wir bitten euch, im Interesse aller, das Gelände sauber zu halten!
    Dies gilt insbesondere auch für alle sanitären Anlagen. Vergewissert euch bitte auch, dass ihr beim Abbau alle Heringe und Zeltnägel aus dem Boden zieht.
    Wir bedanken uns vorab für eure Mithilfe.
  • Waffen und Sicherheit:
    Wer Ärger macht, Inventar des MSC, Autos oder anderes beschädigt, bekommt einen sofortigen Platzverweis! Diese Regel gilt auch außerhalb des Geländes!
    Informiert die Security, falls ihr Randale bemerkt oder Hilfe benötigt!
  • Waffen sind natürlich auf dem gesamten Gelände strengstens verboten! Dazu zählen auch Abwehrsprays, Baseballschläger, Messer mit einer Klingenlänge über 10 cm, Schlagringe, Schusswaffen, Motorbetriebene Sägen und Werkzeuge, welche durch das Deutsche Waffengesetz als Waffe eingestuft sind. Der Einsatz von pyrotechnischen Gegenständen, wie Silvester-Feuerwerk, ist nicht gestattet.
  • Nachtruhe:
    Laut behördlicher Anordnung ist von 2:00 Uhr bis 7:00 Uhr, der Betrieb von Aggregaten/Generatoren und sonstiger "Lärm" jeglicher Art, auf dem Campinggelände verboten.
    Dies gilt ebenso für laute Musik und Partys - diese bekommt ihr in unserem großen Partyzelt bis zum Umfallen. Wir bitten euch um euer Verständnis, dass uns die Nachtruhe unserer Anwohner und auch derer wichtig ist, die nach einem langen Tag auf dem Motocross schlafen wollen.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Zum Ticket-Shop